Suche
Suche Menü

Zum höchsten Berg des Pfälzerwaldes

Wir starten in Lachen-Speyerdorf  auf dem Jahnplatz und fahren durch Weinberge zu unserem Einstieg der Tour beim Ortsteil Diedesfeld. Vorbei an der Klausentalhütte erreichen wir das Hambacher Schloss, ein wichtiges Symbol der deutschen Demokratie. Weiter bergauf geht es zur Schutzhütte Speyerheld und über einen Höhenweg zur Hohen Loog, dem PWV-Haus der Ortsgruppe Hambach. Wir genießen den Ausblick über die Rheinebene. Von hier haben wir bereits eine gute Sicht zum Ziel der Tour, der Kalmit. Zum Ausgangspunkt geht es eine längere Strecke bergab.

Ausrüstung:

Funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe, Es besteht Helmpflicht!

Sicherheitshinweis:

Die Teilnahme an der Tour erfolgt in eigener Verantwortung. Der Tourenführer und der Pfälzerwald-Verein – OG Lachen-Speyerdorf e.V. übernehmen keine Verantwortung für körperliche oder materielle Schäden. Die MTB-Touren orientieren sich immer am schwächsten Teilnehmer nach dem Motto „Wir fahren zusammen fort und kommen gemeinsam wieder zurück“. Deshalb kann es nicht ausgeschlossen werden, dass eine Tour ggf. in ihrer Länge / Hm gekürzt werden muss.

Hinweise:

  • Die Teilnahme an der Tour erfolgt in eigener Verantwortung.
  • Es wird keine Haftung übernommen.
  • Jeder Teilnehmer sorgt für sich für die passende Ausrüstung.
  • Mountainbike Regeln

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Datum treffpunkt
11.11.2017 10:00 Uhr | Jahnplatz, Lachen-Speyerdorf
mittel Gehzeit hoehenunterschied Kategorien
mittel 38 km / 4 h 650 m / 650 m
  • Mountainbiken
Tourenführer: Gerhard Huth, E-Mail: huth-neustadt@t-online.de oder Mobil: 01704720805