Suche
Suche Menü

An der Grenze entlang – rund um den oberen Mundatwald

Wir starten um ca. 9:30 Uhr vom Parkplatz am Deutschen Weintor und gehen moderat bergauf durch den Wald zur Ruine Guttenberg.
Bei gutem Wetter gibt es einen schönen Rundumblick über den Wasgau und die
Rheinebene bis hinüber zum Nordschwarzwald. Dann geht es wieder abwärts in das Tal der Wieslauter zur Siedlung St. Germanshof und weiter Richtung Weiler. Je nach Witterung und Tageszeit geht der weitere Weg an der Villa Alfred und dem Chateau Paul vorbei nach Schweigen oder durch Weiler (schmales Trottoir) und Wissembourg (kleiner Stadtrundgang?) zum Ausgangspunkt der Tour zurück.
Unterwegs kehren wir im St. Germanshof ein.

Hinweise:

  • Die Teilnahme an der Tour erfolgt in eigener Verantwortung.
  • Es wird keine Haftung übernommen.
  • Jeder Teilnehmer sorgt für sich für die passende Ausrüstung.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Datum treffpunkt
20.01.2019 8:30 Uhr | Jahnplatz, Lachen-Speyerdorf
In Fahrgemeinschaften mit dem eigenen Pkw zum Startpunkt der Tour
mittel Gehzeit hoehenunterschied Kategorien
mittel 16 km / 5 h 400 m / 400 m
  • Weitwanderung
Tourenführer: Herbert Faath, E-Mail: herbert.faath@beckerag.de oder Mobil: